Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Menü
Kanzleimarketing

23. Dezember: Charity-Punsch "Hoffnungsschimmer" unterstützt von Gaßner & Hauser

Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Hilfsfonds "Hoffnungsschimmer" den Charity-Punsch in Schwertberg im "Gaßnerhof". Am 23. Dezember ist es wieder so weit. "Hoffnungsschimmer lädt", unterstützt von Gaßner & Hauser von 16 bis 20 Uhr zum gemütlichen Zusammensein für einen guten Zweck.

Die Einnahmen kommen zum 100% bedürftigen Schwertberger Familien zu Gute. Verwaltet wird der Hoffnungsschimmer von Mag. Barbara Gaßner-Tandl, Pfarrer Mag. Thomas Lechner, Dir. Ing. Alfred Dreiling von der Firma Swietelsky und NR Mag. Kurt Gaßner.

Beim gemütlichen Stelldichein mit Glühwein und Würstel werden Kunstwerke (u.a. Bilder von Gerti Mayböck) für diesen hehren Zweck versteigert

Der Musikverein Schwertberg sowie heuer erstmals eine Rock-Pop-Band werden mit Weihnachtsliedern stimmungsvoll zum geselligen Abend beitragen. 

Am Tag vor Weihnachten trifft man sich meist mit Freunden am Punschstand. "Wir möchten das Gemütliche mit dem Nützlichen verbinden", erläutert Christoph Gaßner die Unterstützung zum Event.

zurück zur Übersicht